Site logo

AG Karlsruhe 1 C 386/09

Erstattung der Anwaltskosten bei unberechtigter "Abofallen"-Forderung
Erstattung der Anwaltskosten bei unberechtigter "Abofallen"-Forderung

Der Verbraucher klagte auf Erstattung der vorgerichtlichen Anwaltskosten. Da der Beklagte sich nicht meldete oder vor Gericht nicht erschien, erließ das Gericht ein Versäumnisurteil, ohne in der Sache zu entscheiden.